15 km Fliegenfischer- und Mischgewässer & 2 Bergseen
von Aqua-Sol-Naturabenteuer

15 km hauseigenes Fischrevier
Valentinbach und - See, Valentinklamm, Mühlbach, Angerbach, Grünsee, Cellonsee und Valentinsee

Für die Gail stehen derzeit keine Karten mehr zur Verfügung.

"Angerbachforelle"

Grünsee im Abendlicht

Kärntens Fischerparadies

In einer der landschaftlich reizvollsten Täler Österreichs, dem Gailtal liegt unser Fischrevier und bietet dem Fliegenfischer eines der schönsten Salmonidengewässer. Die glasklaren Gewässer der Gail, des Valentinbaches, und des Mühlbaches (Wasserqualität 1A) sowie die Stauseen , beherbergen einen reichen und natürlichen Bestand an Bach- und Regenbogenforellen, Äschen und Saiblingen. Die verschiedenartigen Gewässerabschnitte des Gailflusses, die wildromantische Valentinklamm, der Wiesenbach und die grünen Wässer der Bergseen bieten dem anspruchsvollen Fischer ein Fischparadies.

Die VALENTIN

mit Ihren Zubächen bildet das zweite Wasserlabyrinth. Beginnend auf 1500 m Seehöhe fließt der ANGERBACH über weite Almen und Bergwälder in den fischreichen, dunkelgrünen GRÜNSEE ein. Die UR-ANGERBACHFORELLE in der Angerbachschlucht wurde zum entdeckten Geheimnis. Diese Forelle besitzt eine außergewöhnliche Farbenpracht und lässt sich nur schwer überlisten. 

Der türkisgrüne VALENTINSEE mit seinem 30 Meter hohen Wasserfall bildet eine Romantik wie aus dem Märchen. Tiefgrünes Wasser mit großen Forellen jeder Art, aber auch helle Äschen stehen im Seeeinlauf. Die VALENTINKLAMM erwartet Sie wildromantisch. Dieses sportliche Fischerabenteuer - sollten Sie nicht alleine wagen es gleicht einer Canyoning-Tour, mit vielen Tücken und Gefahren. Unsere Fischer-Guides begleiten Sie auf Wunsch in dieses Abenteuer.

Valentinstausee


Wichtige Informationen für den Fischer
Fischerkarten
Unabhängig von der Wahl Ihrer Unterkunft sind exklusiv bei uns die Fischerkarten erhältlich. Da die Zahl der Tagesfischer begrenzt ist, wird eine Voranmeldung per Telefon oder E-Mail empfohlen. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen bezüglich der Fischerei zu Verfügung.

Wo finden Sie uns
Das Büro der Fischerei „Aqua-Sol-Abenteuer“ befindet sich im Bürohaus der AAE am Hauptplatz in Kötschach (neben der Kirche). Fischershop und Leihartikel  im Büro Aqua-Sol-Abenteuer

Öffnungszeiten Büro und Kontakt:
Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 17 Uhr 
Fischertelefon +43 4715 222
Samstag und Sonntag – nur nach telefonischer Vereinbarung
Tel.: +43 676 5029070 

Unterkunft 
Bei der Suche nach der richtigen Unterkunft für Ihren perfekten „ Fischerurlaub“, stehen Ihnen regionale Angebote vom Campingplatz bis hin zum vier Sterne Hotel zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich unter: www.koemau.com

Fischerkarten - Preisliste - download
Detailierte Beschreibung Fischgewässer

Fischertelefon +43 4715 222
Fischwasserplan
Ausmaße:
Valentin(klamm) (L = 8 km, ø B = 4 - 10 m) 
Angerbach(klamm) (L = 4 km, ø B = 3 - 7m) 
Valentinstausee (4.000 m2)
Grünsee (32.000 m2)
Cellonsee (10.000m2)
Mühlbach (L=1 km, B=4 m)
Anglersaison:
15. April - 30. November
keine Gletscherwassertrübung,
bis jetzt verschont durch Kormorane

Bestand/Fangzeit:
Bachforelle 16. 4. - 15. 9. 
Regenbogenforelle 14.04. - 31. 12.
Äsche 1. 6. - 31. 12. 
Bachsaibling 16. 4. - 15.09
Seesaibling, Seeforelle 29.02 -30.09

Köder:
Künstliche Fliegen mit Schonhaken

Fanggut:
Catch and Release (no kill)

Öffnungszeiten der Gewässer

Mühlbach, Grünsee, Cellonsee, Valentinsee, Valetinklamm
15. 04. - 30. 11.

Valentinbach, Angerbach:
01. 05. - 30. 09.

Fischerkarten bzw. Erlaubnisscheine erhalten Sie unter: 

Aqua-Sol-Abenteuer
AAE Wasserkraft GmbH
Fam. Klauss-Lanzer
A-9640 Kötschach 66
Tel:    +43 (0)4715 222
Fax.:  +43 (0)4715 222 53
office@flyfish.at
www.flyfish.at

Anfrage / Reservierung